Ist das Produkt glutenfrei, wenn auf der Zutatenliste „Stärke“ steht?

Bei Sammelbegriffen wie Stärke muss bereits seit 1999 eine glutenhaltige Herkunft angegeben werden. z.B. steht dann auf dem Etikett: „Stärke (mit oder aus Weizen)“ oder es wird „Weizenstärke“ deklariert, ansonsten gilt Stärke, ohne Angabe des Grundproduktes als glutenfrei.